Ziel und Zweck

 

Die Genossenschaft Lokremise Uster fördert, finanziert und betreibt laut Statuten die aus der Gründerzeit der Glattthalbahn stammenden und unter kantonalem Schutz stehenden Lokomotivremisen beim Bahnhof Uster. Die Lokomotivremisen sind:

- zu erhalten und nach denkmalpflegerischen Grundsätzen zu restaurieren;
- mit einem Gleisanschluss und einer Drehscheibe an das SBB-Netz anzuschliessen;
- als Werkstatt und Einstellhallen für historisches Eisenbahn-Rollmaterial einzurichten und zu betreiben und
- der Öffentlichkeit in geeigneter Weise zugänglich zu mache

Auf dem Areal soll weiter ein regionales Eisenbahnmuseum eingerichtet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
Sofern Bedarf besteht, sollen geeignete Räumlichkeiten für weitere eisenbahnorientierte und zielverwandte Organisationen zur Verfügung gestellt werden.
Allfällige andere Nutzungen des Areals, von Gebäuden oder von Gebäudeteilen sind im Einvernehmen mit dem Kanton festzulegen.
Das Areal und die Gebäulichkeiten sollen vom Kanton im Baurecht übernommen werden. Weitere Aktivitäten, die im Zusammenhang mit dem Eisenbahnwesen stehen, können unterstützt werden. Insbesondere können zum Kauf angebotene Anlagen, Fahrzeuge und Objekte erworben werden, sowie Personen oder Institution, die dasselbe Ziel anstreben, finanziell unterstützt werden.
Mitglied der Genossenschaft kann jedermann werden.

I like very much this iPage Hosting Review because this is based on customer experience. If you need reliable web hosting service check out top list.
Joomla Templates designed by Best Cheap Hosting